28.-29.04.2018

dm b jugend

... bei den Deutschen B-Jugend-Meisterschaften in Heidenheim und ein beachtlicher 4.Platz im Länderpokal

Nach ihrem Gesamtsieg in der Dreierserie der Allstar-Deutschland-Challenge gehörte Emily bei den Deutschen B-Jugend-Meisterschaften am vergangenen Wochenende in Heidenheim sicherlich zum Kreis der Favoriten.

Mit diesem Druck ist Emily gut zurechtgekommen. Sie konnte ihre Leistung zum Saisonhöhepunkt abrufen. Durch Konzentration und taktische Cleverness gewinnt Emily an entscheidender Stelle knappe Gefechte. Das hart umkämpfte Gefecht im Viertelfinale gegen Mitfavoritin Alexandra Zittel (Heidenheimer SB) kann Emily nach einem Stand von 9:9 knapp für sich entscheiden. Im Halbfinale schlägt sie Patricia Schulenburg vom FC Kassel 10:8. Im Finalgefecht macht Emily gegen Lina Zerrweck vom Fechtverein Heidelberg ein gutes Gefecht, hat dann aber das Nachsehen (7:10) und gewinnt Silber im Jahrgang 2004

Mit Platz 22 erreicht Luise Ziegler ein gutes Ergebnis in der Runde der besten 32. Die Leipziger Sportschülerin Emma Thiele (SFV Oschatz) kommt auf Rang 33. Nicoletta Hense schließt mit Platz 49 ab.

Im jüngeren Jahrgang (2005) kommt Judith Zimmermann auf Platz 33 und Josie Röseler erreicht Platz 35.

Im Mannschaftswettbewerb am Sonntag ficht sich Team Sachsen 1 mit Emily Frommolt, Luise Ziegler, Emma Thiele und Linda Segura (SFV Oschatz) auf Platz 4. Das Team Sachsen 2 mit Nicoletta Hense, Judith Zimmermann und Josie Röseler erreicht Platz 14.

dm b jugend