Rebekka Krause überrascht in Bonn

Die 14-jährige Rebekka Krause hat mit Rang zwei beim „Internationalen A-Jugend-Degenturnier“ in Bonn für eine kleine Überraschung gesorgt. Die Leipzigerin aus der Trainingsgruppe von Wernfried Frommolt unterlag erst im Finale der Top-Favoritin Brenda Kolbinger aus Solingen.

Das war eine feine Leistung“, lobt Frommolt nach Ende des Turniers. „Rebekka hat sich diesen Podestplatz erarbeitet. Sie hat selbst versucht, Entscheidungen zu finden, Gefechte zu dominieren. Das ist ihr in Bonn sehr gut gelungen“, ergänzt er.

Sicher hatte die junge Leipzigerin das Hauptrundenfeld erreicht, mit teils sehenswerten Siegen, aber auch knappen Entscheidungen, die Finalrunde erreicht. Dort besiegte sie zunächst die Niederländerin Carolina van Eldik mit 15:14, setzte sich im Halbfinale gegen Victoria Hilbrig aus München souverän mit 15:7 durch. Die Solingerin Brenda Kolbinger war dann im Finale, zumindest an diesem Tag, nicht zu überwinden, gewann am Ende mit 15:6 gegen Rebekka Krause.

Rebekka gehört zu denen, die fleißig trainieren. Oftmals war sie an Finalrundenplätzen nah dran. Ich hoffe natürlich, dass jetzt der berühmte Knoten geplatzt ist. Sie hat bewiesen, was sie wirklich kann“, sagt der Coach über seinen Schützling.

Auch Nachwuchsbundestrainer Oleksandr Thykomyrov äußert sich lobend: „Das war ein toller Wettkampf von Rebekka. Sie gehörte zu den neuen Gesichtern, die sich vorn präsentiert haben. Das Ergebnis hat sie sich redlich erarbeitet“.

Und auch insgesamt zeigten sich die sächsischen Fechterinnen mit guten Ergebnissen beim mit 164 Teilnehmerinnen stark besetzten Turnier. Leonie Strecker (Leipzig) verpasste mit Rang 18 knapp den Einzug in das Achtelfinale, Klara Jaskulla (Leipzig) ordnete sich auf Position 44 ein.

Mit Leonie Strecker und Rebekka Krause haben sich nunmehr zwei junge Degenspezialistinnen des Fechtclub Leipzig für die anstehenden Cadet-Circuit- Turniere des Europäischen Fechtverbandes EFC qualifiziert, deren nationale Starterzahl auf 20 begrenzt ist.

Die Platzierungen der sächsischen Fechterinnen (letzte 64):

„Int. A-Jugend-Degen-Turnier Bonn“:
2. Rebekka Krause (FC Leipzig)
18. Leonie Strecker (FC Leipzig)
44. Klara Jaskulla (FC Leipzig)

Rebekka Krause überrascht in Bonn

Zurück