FC Leipzig e.V. nun offiziell „Bundesstützpunkt-Nachwuchs“ in der Disziplin Degen

Der Fechtclub Leipzig darf sich seit Samstag nunmehr „Bundesstützpunkt-Nachwuchs“ in der Disziplin Degen nennen.

DFB-Ehrenpräsident Gordon Rapp übergab am Samstag gemeinsam mit Sportdirektor Sven Ressel die Berufungs-Urkunde an den Präsidenten des Fechtclub Leipzig, Bernd Brock.

Urkunde „Bundesstützpunkt-Nachwuchs“ in der Disziplin Degen

Zurück